Geschichtswerkstatt Hölzenhausen
Nassauischer Löwe

 

Veranstaltungsreihe der Geschichtswerkstatt Hölzenhausen

Prolog
14. Juni 2022

Hölzenhausen – seine Hügel, Äcker, Wiesen und Wälder.
Sieben historische Karten von unserem Dorf und seiner Region. 1713 bis 1840.

Bericht hier.

In Vorbereitung für Frühling 2023:

Hölzenhausen – wesentlich älter als gedacht?
Der Hölzenhausener Historiker Peter Eisenburger nimmt Stellung zur Kontroverse um die Ersterwähnung des Dorfes.

Weitere Planungen für die Jahre 2023–2024:

Hölzenhausen in der Zeit vom 12. bis 15. Jahrhundert: Zeit der Fehden

Grafen, Äbte, Mönche – Die Herrschafts- und Besitzverhältnisse in Hölzenhausen
im Mittelalter

Reformation, Zweite Reformation und Gegenreformation
Hölzenhausen, das Kirchspiel Höhn und die Grafschaft Hadamar
in den konfessionellen Wirren des 16. und 17. Jahrhunderts
 
Hölzenhausen verspürt den Hauch der Weltgeschichte
Wilhelm von Oranien (1533–1584) und der Aufstand der Niederlande –
geplant und vollzogen mit Gut und Blut der Untertanen aus dem Westerwald.

Zu den Veranstaltungen wird in der Regel zusätzlich eine Fahrt mit Besichtigung und Führung angeboten.
 

linie

Hochgeladen am 16. Februar 2020. Zuletzt aktualisiert am 26. Juni 2022.